Limp Bizkit bringt die Hitze nach Deutschland!

Hier geht es direkt zur Show und ihren Fotos

Limp Bizkit @ Halle 2018 Galerie ◄ 

 

 

Limp Bizkit bringen die Hitze nach Deutschland und die Fans strömen zu den Terminen. Dass die Band rund um Fred Durst eine treue Fancommunity hat, das ist nicht neu. Aber über 40.000 verkaufte Tickets für die Sommer-Termine in Deutschland zu verkaufen, das lässt ihren Status als Heavy Rock Attraktion wieder in neuem Glanz erstrahlen. Die Termine in Dresden, Mannheim und Kassel sind länst ausverkauft, am 17.08.2018 steht in Halle noch ein Zusatzkonzert auf der Peißnitzinsel an.

Innovativer Nu Metal, das haben sich Limp Bizkit seit ihrer Gründung 1994 in Jacksonville/Florida auf die Fahne geschrieben und so viele Bands nach ihnen bis heute geprägt und beeinflusst. Funkig, treibend und manchmal auch einfach nur laut, dabei eine konsequente Weiterentwicklung der Crossover-Musikbewegung. Bereits das 1997 veröffentlichtes Debüt „Three Dollar Bill, Y’all“ wird mit über zwei Millionen Verkäufen ein immenser Erfolg. Die Nachfolger „Significant Other“ (1999) und „Chocolate Starfish And The Hot Dog Flavored Water“ (2000) verkaufen sich zusammen über 16 Millionen Mal, es folgen drei Grammy-Nominierungen und unzählige Single-Hits.

Karten sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter der Tickethotline 0341 – 98 000 98 oder im Internet unter www.mawi-concert.de  erhältlich.

Theme — Timber
2018 © DerGuteTon-Photography.de - David Santilian with the outstanding help of the Pixelgrade  Team
Back to top